Duplicate Content bei Google

Die Diskussion über Duplicate Content ist ständig präsent. In vielen Forem streiten sich dieverse Webmaster darüber, wann Duplicate Content anfängt und ab wann es bestraft wird. Im Google Webmasters Blog gibt es dazu jetzt ein Statement.

In ihrem Artikel geht Google auf das Thema Duplicate Content innerhalb der selben Seite, am Beispiel von Parametern in der URL ein. Interessant ist, dass laut Google, die Seiten in Gruppen zusammengefasst werden und eine Seite als “Original”-Seite gewertet und dementsprechend gerankt wird. Fraglich ist, ob Google dies nur bei 100% gleichen Seiten macht, oder auch schon mit Seiten, die nur zu 70% ähnlich sind. Interessant finde ich auch, dass Google automatisch eine Seite als “Original”-Seite auswählt, denn dazu müsste Google weitere Kriterien, wie z.B. den Traffic auf den Seiten, heranziehen.

Hieraus wird wieder einmal deutlich wieviele Bewertungskriterien Google in sein Ranking mit einbezieht. Interessant für größere Seiten ist, dass die Gerüchte, dass Duplicate Content auf der eigenen Seite nicht schlimm ist, durch den Beitrag bestätigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *