PageRank Update September

Ich wei√ü, dass ich ein wenig sp√§t dran bin, aber f√ľr die, die es noch nicht in den zahlreichen Blogs gelesen haben:

Es gab am Wochenende ein Update von Googles gr√ľnem Balken

Was ich interessant fand, dass gleichzeitig einige Rankingkorrekturen vorgenommen wurden. Entweder versucht Google die Illusion aufrecht zu erhalten, dass beides zusammenh√§ngt, oder Sie nutzen die PR-Updates um zus√§tzlich einige Rankingstrafen zu l√∂sen…

Google PR-Update

Das lange erwartete Google PR-Update ist letzte Woche durchgelaufen.
Streng genommen gab es diesmal zwei, heiß diskutierte, Phasen. Mario hat dazu eine interessante Zusammenfassung und erste Schlussfolgerungen geschrieben.

In Phase 1 hat Google einen Rundumschlag gegen Linkk√§ufer und Linkverk√§ufer durchgef√ľhrt. Interessanterweise gehen die meisten von einem h√§ndischen Update von Seiten von Google aus, da bekannten Linkverk√§ufern gezielt der PR verringert wurde und dies eher nicht auf ein algorithmisches Update schlie√üen l√§sst.
Unter den Verlierern waren auch viele namenhafte Seiten, sistrix hat dazu ein paar Daten dazu veröffentlicht.

In der zweiten Phase hat Google ein normales PR-Update durchlaufen lassen. Durch die Abwertung vieler unter anderem auch großer Seiten und somit Linkgebern und PR-Vererbern, hatte dies auch Einfluss auf die gesamte weitere Vererbung des PageRanks der deutschen Seiten. Deswegen ist davon auszugehen, dass Abwertungen des PR vorherrschen bei diesem Update.

Bis jetzt hatte die Ver√§nderung des ‚ÄěGr√ľnen Balkens‚Äú noch keinen allzu gro√üen Einfluss auf das Ranking. Die jetzt darauf folgende Panik hingegen k√∂nnte die SERPs durchaus beeinflussen.